Wofür steht das Siegel?

  • Ecoland ist eine weltweit tätige Vereinigung für die Entwicklung des ökologischen Landbaus
  • Sie stehen für Bewahrung der Schöpfung, Erhaltung der ökologischen Biodiversität, Friedensarbeit mit respektvoller Begegnung der Kulturen, Internationales Netzwerk der Regionen, Widerstand gegen Gentechnik, von Bauern für Bauern, Farmers Rights, Ethisch vertretbares und nachhaltiges Wirtschaften, Fairer Handel mit Abnahmegarantie
  • Ecoland wurde 1997 gegründet und umfasst heute weltweit 1300 Bauernfamilien mit Projekten in Deutschland, Rumänien, Serbien und Indien.
  • Ziel ist es, einen ökologischen Anbauverband zu führen, der naturgemäßen Landbau im Sinne des Natur- und Umweltschutzes, des Erhaltes der Kulturlandschaft und der Stärkung des ländlichen Raumes fördert
  • Schwerpunkte liegen im Anbau und Vermarktung von ökologischen Naturgewürzen
  • Weitere Schwerpunkte sind die ökologische und artgerechte Fleischerzeugung, Brotgetreide, Zuckerrüben, Sojabohnen und weitere Leguminosen

Wer vergibt das Siegel?

Vergeben durch Ecoland e.V.

Weitere Informationen: www.ecoland.de