Wofür steht das Siegel?

  • Der BNN ist ein Verband von Verarbeitern, Inverkehrbringern, Groß- und Einzelhändlern von ökologischen Lebensmitteln in Deutschland und Europa
  • Naturkostfachgeschäfte, die Mitglied im BNN sind, lassen regelmäßig ihr Sortiment unter die Lupe nehmen
  • Bei der Kontrolle wird geprüft, ob die angebotenen Waren den Sortimentsrichtlinien des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. entsprechen.
  • Lebensmittel sind bio-zertifiziert, oder erfüllen im Falle der nicht unter den Rechtsrahmen der Öko-Verordnung fallenden Sortimentsbereiche definierte Anforderungen an Zutaten und Gewinnung
  • Ebenfalls geprüft werden der Warenfluss, die Öko-Zertifikate der Lieferanten und ihre Zutatenlisten, bzw. im Fall von Wild und Wildfisch die nachvollziehbare nachhaltige Gewinnung, sowie anhand der Etiketten die Waren in den Regalen überprüft
  • Bio-zertifizierte Lebensmittel
  • Warenfluss, Öko-Zertifikate und Zutatenlisten werden regelmäßig kontrolliert

Wer vergibt das Siegel?

Vergeben durch Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. außerdem werden die Mitgliedsgeschäfte des BNN satzungsmäßig alle zwei Jahre einer Zertifizierung durch unabhängige, qualifizierte Fachkräfte unterzogen.

Weitere Informationen: www.n-bnn.de