Wofür steht das Siegel?

  • Der bluesign®-Standard ist ein “Input-Stream-Management-System”, das viele Aspekte von Umwelt, Gesundheit und Sicherheit entlang der textilen Herstellungskette abdeckt. Er soll auf auf fünf Grundprinzipien basieren:
      • 1. Ressourcenproduktivität
      • 2. Konsumentenschutz
    • 3. Abluft
    • 4. Abwasser
    • 5. Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

Kritisch zu betrachtende Punkte:

  • von Bluesign zertifizierte Kleidung enthielt teilweise Poly-und perflourierte Chemikalien (PFC)
  • Unternehmen versicherte eine Umwelt- und Gesundheitssicherung  in der Produktionskette
  • fehlende Transparenz
  • Bluesign entscheidet, ob Chemikalien für Anwohner und Arbeiter „akzeptabel“ sind

Wer vergibt das Siegel?

Vergeben durch die Bluesign Technologies AG

Weitere Informationen: www.bluesign.com